Sonntag, 4. August 2013

Endlos-Karte (Neverending Card) aus nur einem Stück Cardstock

Hallo Ihr Lieben,

einige, die mich persönlich kennen, wissen, dass ich zu der "krumm und schief" Fraktion gehöre. Nicht ganz freiwillig, da  Augen/Gerhirn nicht so richtig mitspielen,  aber auch teilweise meiner Ungeduld geschuldet.

Aus diesem Grunde ist es mir nie gelungen eine Endloskarte herzustellen. Das Schneiden klappte zwar, aber spätestens beim Übereinanderkleben ging es dann schief. Was also machen?

Ich habe mich nun hingesetzt und eine Endloskarte entworfen, die aus einem Stück gearbeitet ist. So lassen sch die gröbsten Fehler vermeiden. Das ich in Inch gearbeitet habe, ist dem 12 inch-Papier und den wundervoll geraden Maßen zu verdanken.

Ich hätte mir nur ganz andere Stempelmotive vorgestellt, aber, wie es nun mal so ist, das was man gerade braucht hat man nicht dabei. Die Tasche mit den meisten Stempeln steht wohl noch oben in der Diele. In meiner Verzweiflung, so viel wie möglich ins Auto zu bekommen, habe ich sie wohl vergessen.

Ach so, dass könnt Ihr nicht wissen, ich bin z.Z. auf dem Campingplatz. Ich hatte zwar das Auto für mich ganz alleine, aber...

Mein geschockter Göttergatte (er war schon vorher gefahren) hat ein Bild vom Kofferraum gemacht. Nur Bastelsachen und 3 Hunderter Packs Kaffeepads im Kofferraum.

So, aber nun zur Endloskarte
Hier die Bilder und eine handgeschriebene Anleitung. Vielleicht mache ich sie mal besser, wenn ich wieder zu Hause bin.








Schnitt-und Falzplan



Material:
Cardstock: bazzill
Designpapier: docrafts "simply gorjuss"
Stempel: Inkadinkado, cart-us, Kars, Whiff of joy und Kanban
Stempelkissen: Stampin Up
Stanzen: Spellbinders


Liebe Grüße Margret

1 Kommentar:

  1. Wow Margret! Man könnte meinen, dass Du Dein gesamtes Bastelzimmer mitgenommen hast ;O). Wahnsinn!
    Aber auch, wenn du nicht alle gewünschten Stempel dabei hast, Deine Karte ist klasse geworden. Tolle Farben und Motive hast Du dafür verwendet.
    Vielen Dank für den Plan, den werde ich mir mal abspeichern.

    Liebe Grüße
    Marina

    P.S.: Ich wünsche Dir noch einen schönen Urlaub

    AntwortenLöschen