Dienstag, 26. Juni 2012

Two Pocket Origami Fold Anleitung


Hier nun eine Anleitung zu der Karte von vorgestern.
Die Faltung funktioniert mit jedem Papierformat. Hier seht Ihr mal 3 Beispiele in DIN A4, 30,5, x 30,5 cm    und 15x15 cm






Die Karte von vorgestern war aus dem 30,5 x 30,5 cm Bogen. Bevor ich nun die Anleitung schreibe noch schnell die beiden anderen Karten etwas deutlicher





Und hier die Endmaße:
A4 = Karten von 14,7  x 10,5 cm
15 x 15 cm  (6 x6 inch)  = Karten von 7, 5 x 7, 5 cm  (3x3 inch)
30,5 x 30, 5 cm ( 12 x 12 inch) = Karten von 15 x 15 cm ( 6 x 6 inch)

Die Faltung zeige ich Euch an einem Beispiel aus einem DIN A4 Bogen.

Den DIN A4 Bogen einmal zur Hälfte falten

Nun die Mitte markieren und beide Seiten zur Mitte hin falten








Die Seitenteile öffnen und die oberste Kante zur Mitte der seitlichen Faltlinien zu einem Dreieck formen ( oh Mann, ich finde einfach keine andere Formulierung und das hört sich schon ziemlich blöd an, oder ? :-))


Herumdrehen und jeweils die eine Hälfte der Dreiecke umschlagen

So, und nun noch einen Klebestreifen unten in die Mitte der Karte und die "Flügel" festkleben

Nun noch 2  passenende Tags für das Innenleben zuschneiden und der Rest ist Ausschmücken :-)).

Mir persönlich gefällt das quadratische Format am Besten, aber leider ist das ja nicht portofreundlich.

Material:

Karte aus DIN A4
Designpapier: ??
Stanzschablonen: Spellbinders und TIM Holtz Alternation
Stempel: Stampin Up und Inkadinkado
Falsches Brad: Candi von Craftworkcards
 Stempelkissen: Stampin Up

Minikarte aus 15 x 15 cm
Designpapier: My First Edition
Stanzschablone: Spellbinders
Stempel: Stampin Up und cart-us
Stempelkissen: Stampin Up

Kommentare:

  1. Отличный мастер- класс! Все очень понятно и замечательные конверты -кармашки получаются!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, das probiere ich mit Sicherheit aus!
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön Karten, da bleibe ich gleich hier.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. dies habe ich doch gleich mal ausprobieren müssen :-) hast du prima erklärt und da passt auch so manch kleine und flache Süßigkeit hinein :)
    DANKE für deine Anleitung
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margret, Danke für die schöne Anleitung - sie ist heute Thema beim VIP-Donnerstag ich hoffe dir gefällt meine Umsetzung.
    Deine Karten finde ich Zuckersüß!
    Viele Grüße Audrey

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für die Anleitung, werde es gleich mal probieren.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margret, vielen Dank für deinen Kommentar. Ganz lieb von dir, vorbei zu schauen, was als VIP-Projekt so aus deiner Anleitung "gezaubert" wurde. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Anleitung!!
    Deine Karten sind sehr schön!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margret,
    danke für die Anleitung, werde ich auf jeden Fall nachbasteln. Da es mir bei dir gefällt, verfolge ich dich ab jetzt,

    Einen schönen Sonntag wünscht dir Dagmar

    AntwortenLöschen