Donnerstag, 24. November 2011

Mini-Akkordion-Album

Oh Mann. Heute gegen 21:00 Uhr kam mein lieber GG und verlangte noch heute eine Minialbum, dass er morgen (nun ist ja schon heute) seiner Mutter mitnehmen kann. Nun bin ich beim Basteln nicht gerade für meine schnellen Entscheidungen berühmt. Ich gehöre zu den Leuten, die stundenlang Papier und Bilder hin und her schieben und nachher dann doch etwas ganz Anderes machen. Aber es ist vollbracht. Es ist nicht gerade ein Meisterwerk geworden (habe mich schon bei der Auswahl der Bilder am Computer verzettelt) und es ist selbst für meine Verhältnisse ziemlich schief geworden, aber es ist fertig. GG liegt natürlich schon lange im Bett, also gibt es mal wieder Fotos, die ohne unsere neue, selbstgeabastelte Weißbox, mal eben schnell auf dem Sofa gemacht wurden.


 Anleitungen  zu diesem Album finder Ihr hier  und <hier>

Material;
Cardstock: Stampin'up
Designpapier: First Edition
Stanzen: Stampin'up, Tonic
Stanzschablonen: Spellbinders
Magnetic snaps: Basic Grey

Liebe Grüße
Margret

Kommentare:

  1. Liebe Margret solche Aktionen kenne ich auch. Dein Mini Album ist trotzdem wieder toll geworden die Blume darauf finde ich besonders schön.
    Vielen Dank für die Anleitung.

    LG Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine ganz tolles Album, das perfekte Weihnachtsgeschenk!

    AntwortenLöschen
  3. Farblich sehr harmonisch und überhaupt ...
    das hast Du wirklich gut hingekriegt ;-)
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine tolle Idee. Ich sehe schon, ich muss wieder mal ein Mini machen!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das Problem mit den Papieren und der "Hin- und Herschieberei" kenne ich *gg*.
    Aber Dein Album ist klasse geworden. Farblich passt alles perfekt, die Gestaltung ist klasse und ich sehe auch nichts, was nicht "ordentlich" ist. Mir gefällt's so, wie es ist.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margret,
    ich finde Dein Mini super! Tolle Farben und Umsetzung. Danke auch für die Anleitung.
    Ich bin auch ein "Hin-und Herschieber" Oft lass ichs dann eine Nacht liegen und mach dann am nächsten Tag ganz was anderes. Aber so ist eben der Kreativeprozess ;o)
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. ...jetzt hab´ ich auch endlich mal geguckt... Es ist wirklich toll geworden !
    LG Susi

    AntwortenLöschen