Freitag, 30. September 2011

Eine etwas andere Ziehkarte

Nun habe ich schon ein paar Tage Pause mit dem bloggen gemacht. Das liegt nicht etwas daran, dass ich die Lust verloren hätte, sondern daran, dass ich mit einer dicken Erkältung das Bett gehütet habe.

Bevor ich Euch nun die Karte zeige, möchte ich Euch auf das VIP-Spezial zum neuen Katalog von Stampin'Up aufmerksam machen. Nicht das Ihr denkt ich wäre näher mit Stampin'Up verbunden, oder würde irgendeinen Vorteil haben. Nein, mir gefällt nur einfach der Grundgedanke der hinter dieser VIP-Aktion steckt.  In einer Welt in der man das Gefühl hat für alles und jedes zahlen zu müssen, haben diese Demos sich zusammengetan und zeigen uns, dass das www so viele Möglichkeiten bietet  Ideen aufzunehmen und mit eigenen Möglichkeiten umzusetzen. Zudem ist es schön, ein und das selbe Projekt in so vielen unterschiedlichen Ausführungen zu sehen.
Also, wenn Ihr also morgen (Samstag) Zeit habt, es lohnt sich bestimmt sich dort durch zu klicken. Beginnen könnt Ihr z.B. hier bei Corina <klick>

Und nun zu meiner Karte. Normalerweise versteht man unter einer Ziehkarte eine Karte aus deren Inneren man ein oder zwei weitere Karten erscheinen lassen kann. In meiner Version ist der bewegliche Teil aufgesetzt.

Liebe Grüße
Margret

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen